Weiberkram?! – Theaterworkshop zum Thema „Weiblichkeit*en“

 

!PROGRAMMÄNDERUNG! Der Mittwochstermin entfällt!

Es ist auch möglich nur am Donnerstag am Workshop teilzunehmen!

 

Mittwoch, 14. Juni 11-14 Uhr (entfällt)
Donnerstag, 15. Juni 12-16 Uhr
Freitag, 16. Juni 12-16 Uhr
Aufführung, Freitag, 16. Juni 19.30 Uhr

Leitung: Lena Wagner

Ort: breidenbach studios

Aufgewachsen zwischen Barbiepuppen und Pippi Langstrumpf, umgeben von medial vermittelten Bildern von Germany´s Next Topmodel bis Bundeskanzlerin: Wir werden unser Leben lang mit Bildern und Erzählungen konfrontiert, wie wir als Mädchen* und Frauen* zu sein haben. Was davon hat uns geprägt? Was war einschränkend, was bestärkend? Was wollen wir für uns annehmen, wovon wollen wir uns distanzieren?

Diesen und anderen Fragen rund um das Thema „Weiblichkeit*en“ wollen wir in einem dreitägigen Theaterworkshop nachgehen. Die eigene Erfahrung wird uns dabei Ausgangspunkt sein, um eine kurze Performance zu entwickeln, die am Samstagabend den Besucher_innen des Lady*fests präsentiert wird.

Es ist keine Vorerfahrung im Theaterspielen nötig, nur Neugier und Lust auf die Auseinandersetzung mit dem Thema. Der Workshop ist TENDER TO ALL GENDER!

Fragen und Anmeldungen an: lenawagner91@hotmail.com

[Menschen, die an nicht an allen drei Tagen Zeit haben, aber trotzdem gerne teilnehmen wollen, wenden sich bitte an mich. Nach Absprache gäbe es die Möglichkeit nur an einzelnen Tagen teilzunehmen.]