Aktionstraining für Frauen*

Im politischen Alltag kommt es immer wieder zu aktionistischen
Situationen, bei denen eine gute Vorbereitung unterlässlich ist. Sei es
eine Demonstration, eine kreative Alltagsintervention oder ziviler
Ungehorsam z. B. in Form einer Blockade mit ganz vielen Menschen
zusammen. Im Training wollen wir gemeinsam mit praktischen Übungen
aktionsfester werden. Wir wollen bisherige Erfahrungen reflektieren, uns
damit beschäftigen welche Rolle die vermeintliche
Geschlechtszugehörigkeit bei Aktionen spielen kann und wie dahingehende
Zuschreibungen kollektiv gewendet werden können.

Advertisements