Politisches Engagement – weibliche Erfahrungscollagen

Die Diskussion „Politisches Engagement – weibliche Erfahrungscollagen“ zur Eröffnung des 5. Heidelberger Lady*fests setzt politisch aktive Frauen in den Fokus. Frauen sind immer noch in den verschiedenen politischen Sphären unterrepräsentiert, besonders in den Machtzentren. Das heißt jedoch keinesfalls, dass sie weniger engagiert oder politisiert sind – und das zeigen unsere eingeladenen Frauen eindrücklich. Wir freuen uns jetzt schon sehr auf:
– Rosa Grünstein, ehemalige MdL SPD
– Isabelle Hlawatsch, Netzwerk LSBTTIQ Baden-Württemberg
– Angela Jäger, Plus e.V. Mannheim
– Nicoletta Rapetti, Bibez e.V. Heidelberg
– Johannah Illgner, QueerFeministisches Kollektiv Heidelberg/ Lady*fest

-Moderation Kristina Scheuermann

Mit ihnen und euch zusammen möchten wir diskutieren was Frauen in die Politik treibt, wie queerfeministische Themen gesetzt werden können, welche Stimmen sog. „Frauenthemen“ in der Politik haben und was eigentlich diese ganzen Stereotype über Frauen in der politischen Sphäre sollen.
Das Thema Partizipation nehmen wir wörtlich und bieten Möglichkeiten euch direkt in die Diskussion einzubringen – lasst euch überraschen!

Mittwoch, den 14. Juni 20Uhr in den breidenbach studios