Bildet Banden! Offenes Netzwerktreffen für feministische Menschen, die mit Kindern leben

Dieses informelle Treffen bietet eine Möglichkeit zum ersten Kennenlernen und lockeren Austausch mit anderen feministischen Sorgetragenden aus dem Rhein-Neckar-Gebiet. Ein Ziel des Treffens ist es, eine Vernetzungsmöglichkeit zu schaffen. Wie diese aussehen könnte, entscheiden die Teilnehmenden. (Mailingliste, Facebookgruppe, weitere Treffen…)

Advertisements

4 Gedanken zu „Bildet Banden! Offenes Netzwerktreffen für feministische Menschen, die mit Kindern leben

  1. Hallo, ich kann leider nicht kommen, interessiere mich aber für eine Mailingliste und weitere Treffen (falls welche zustande kommen)

  2. Pingback: Ein Netzwerktreffen für feministische Sorgetragende organisieren | umstandslos.

  3. hallo,

    dann würde ich dir anbieten, dich auf die mailingliste des feministischen netzwerk heidelbergs zu setzen. dort werden die kommenden Termine dann kommuniziert und du bekommst allerhand feministische veranstaltungen aus der region mit. 🙂

    viele grüße vom orga-team!

  4. Pingback: Queere Elternschaft* & Familie* im Politkontext: (Festival-) Reflexionen #6 « HeteroSexismus hacken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.