Audios 2015

Hier findet ihr die Audio-Aufzeichnungen von einzelnen Vorträgen des Lady*fests 2015:

„Warum kann Separatismus in feministischen Kämpfen gut sein?“ – Hengameh Yaghoobifarah

„Kapitalismuskritik aus queerfeministischer Perspektive – Hegemonie, Identität und Emanzipation“ – Friederike Habermann

„(Alltags-)Sexismus und feministische Strömungen“ – Naida Pintul

„Warum sich gesellschaftliche Verhältnisse nicht dekonstruieren lassen – eine an Marx und Foucault orientierte Kritik an Queer“ – Tove Soiland

Advertisements